FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Trübe Geschichte  (Gelesen 326 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
oldtimerharryThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Limousine
Farbe: Hellblau?
Motor: 843/34 bald 903/52
Beiträge: 118


« am: 04. Mai 2021, 21:11:51 »

Ich schreibe eigentlich gern aber da bin ich nicht einer unter Vielen  - sondern einer unter ganz wenigen Traurig; so dass mir ein wenig die Lust vergeht . Es mag ja sein, dass meine Fragen die meisten Mitglieder nicht interessieren - oder schon mündlich und persönlich  erörtert wurden - wäre mir auch lieber aber wir alle wissen ja um die Situation.
Aber vielleicht fehlt ja auch die Zeit.
Uwe Du hast doch sogar 2 von den " Besonderen" wie ich gehört habe - das wäre doch einen Artikel wert und Bilder (Du stellst Dich ja nicht so ungeschickt wie ich an um Bilder einzustellen.) Übrigens war ich vor kurzem in Neubulach in der Fußgängerzone und habe ein "Ambulantes" Weizenbier aus einem Lokal geholt. Sitzen war halt nur auf den Steinen angesagt. Lustigerweise bin ich in Bulach (Stadtteil von Karlsruhe) geboren und aufgewachsen. Auch habe ich in Neubulach vor vielen Jahren bei der Ettlinger Landesgartenschau eine ganze Seite von der Stadtverwaltung Neubulach als Werbung in den Landesgartenführer geschrieben. Die Welt ist eben klein Lächelnd
Gespeichert

Der frühe Vogel fängt den Wurm.....!
uwe thoma
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider
Farbe: giallo ginestra no.258
Motor: Abarth HP70 1050 ccm
Beiträge: 1.614


wer spaet bremst ist lang schnell :-)


WWW
« Antworten #1 am: 05. Mai 2021, 08:42:12 »

 Moin Harry,

was du nicht alles gehört hast..... aber ist denn nicht jeder 850iger etwas besonderes.  Cool
Warum es im Forum so ruhig ist haben wir uns auch schon gefragt. Ich schreibe nicht so gerne, aber das ist nicht neu, das war schon immer so. Wir denken auch über eine Erneuerung des Forum oder Homepage nach. Mal sehen was noch kommt.

Und wenn du mal wieder in Bulich bist, einfach vorbei schaun, vorher halt Bescheid geben.

Gruß Uwe
Gespeichert

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu:  

Berechtigungen
Neue Beitrge nicht erlaubt.
Antwort auf Beitrgenicht erlaubt.
Anhnge beifgen nicht erlaubt.
Eigene Beitrge ndern nicht erlaubt.

BBCode ein
Smilies ein
[img] ein
HTML ein
Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 28 Zugriffen.