FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: 1 [2]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Lenksäulenhalterung  (Gelesen 823 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Formel MonzaThemenstarter
autista della domenica
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Coupé 1. Serie
Farbe: weiß
Motor: 47
Beiträge: 73



« Antworten #12 am: 19. September 2020, 19:23:00 »

Danke, bei mir ist es ja schlechter, weil ein Topf mitgeschraubt ist. Es wird mir nur das bohren übrig bleiben. Derzeit muss ich sie nicht unbedingt abschrauben, ich hoffe ich bekomme das Lenkgetriebe auch so raus.
Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.421


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #13 am: 19. September 2020, 19:39:08 »

Hallo Michael,
das Lenkgetriebe kann man ausbauen ohne die Lenksäule heraus zu nehmen.
Die Spurstangen baut man ab und schraubt das Lenkgetriebe ab. Die Eingangswelle löst man und zieht das Lenkgetriebe nach vorne heraus.
Gruß aus Franken,
Stefan
Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
Max Geiger
Club-Member
conducente autentico
*
Offline Offline

Germany Germany

Beiträge: 398



« Antworten #14 am: 20. September 2020, 19:55:34 »

Hallo nochmal in der Angelegenheit,

wenn der Kopf voll Metall ist, prüfe doch mal, ob es nicht nur mit Zinn gefüllt ist und Du das herauspopeln kannst.
Gruß
Max
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu:  

Berechtigungen
Neue Beitrge nicht erlaubt.
Antwort auf Beitrgenicht erlaubt.
Anhnge beifgen nicht erlaubt.
Eigene Beitrge ndern nicht erlaubt.

BBCode ein
Smilies ein
[img] ein
HTML ein
Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 29 Zugriffen.