FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1] 2   Nach unten
Thema sendenDrucken
Autor Thema: Lenksäulenhalterung  (Gelesen 221 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Formel MonzaThemenstarter
passagero
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Coupé 1. Serie
Farbe: weiß
Motor: 47
Beiträge: 44



« am: 14. September 2020, 09:36:24 »

Wollte dieses Wochenende mal die Lenksäulenhalterung abschrauben, um das Armaturenbrett abzubauen. Leider sind da Spezialschrauben drinnen, die nur mit einem Spezialschlüssel zum Öffnen sind. Sieht noch original aus.
Hat da jemand Erfahrung damit. Gibt´s den Schlüssel noch?
Moderator informieren   Gespeichert
Max Geiger
Club-Member
conducente autentico
*
Offline Offline

Germany Germany

Beiträge: 389



« Antworten #1 am: 14. September 2020, 20:23:04 »

Hallo, wer auch immer,

an meinem Coupe waren dort ganz normale inbusschrauben, unter die soetwas wie ein Topf unterlegt war.

Gruß
Max
Moderator informieren   Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.332


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #2 am: 14. September 2020, 20:29:01 »

ja wie Max schreibt, Inbus oder Sechskantschrauben. sende uns doch mal ein Bild deiner Schrauben. In den 80 ern begann man das Zündschloss selber mit Abreisschrauben zu versehen, um Diebstahl zu verhindern.
Grus aus Franken,
Stefan
Moderator informieren   Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
Formel MonzaThemenstarter
passagero
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Coupé 1. Serie
Farbe: weiß
Motor: 47
Beiträge: 44



« Antworten #3 am: 15. September 2020, 18:36:06 »

Schraube Halterung
Moderator informieren   Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.332


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #4 am: 16. September 2020, 19:00:03 »

Hallo Michael,
ich kann leider auf deinem Bild nicht so richtig sehen welche Schrauben dir Problem bereiten.
Kannst du mal ein Bild , z B von unten machen.
Bitte Bilder in diesem Forum erst verkleinern uns wäre so 800 x 600 oder 1000 x 800 genehm.
Gruß aus Franken,
Stefan
Moderator informieren   Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
Formel MonzaThemenstarter
passagero
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Coupé 1. Serie
Farbe: weiß
Motor: 47
Beiträge: 44



« Antworten #5 am: 16. September 2020, 19:35:43 »

Das rechts vom Zündschloss ist die Schraube, das ist von unten fotografiert.
Moderator informieren   Gespeichert
Veglia Borletti
Club-Member
autista della domenica
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Coupé 1. Serie
Farbe: Rot
Motor: 850 cc / 47 PS
Beiträge: 68


« Antworten #6 am: 16. September 2020, 19:51:31 »

meines Erachtens ist das eine Abreißschraube mit einer "topfförmigen" Unterlegscheibe. Der Schraubenstumpf sitzt geschützt im Topf und wenn nun die bösen Buben die Kombizange an der Topffläche ansetzen, dreht diese durch und an der Schraube sich nichts...

Ich würde probieren, mittels kräftiger Rohrzange diesen Topf soweit zusammenzuquetschen, dass der Schraubenstumpf mit eingeklemmt wird und sich dann mitdreht.

Gruß

Dietmar
Moderator informieren   Gespeichert
Formel MonzaThemenstarter
passagero
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Coupé 1. Serie
Farbe: weiß
Motor: 47
Beiträge: 44



« Antworten #7 am: 16. September 2020, 19:55:20 »

Ja, das denke ich auch, denn es ist nirgends wo eine Verzahnung sichtbar.
Moderator informieren   Gespeichert
Max Geiger
Club-Member
conducente autentico
*
Offline Offline

Germany Germany

Beiträge: 389



« Antworten #8 am: 17. September 2020, 19:30:14 »

Hallo nochmal,

an meinem Coupe war es tatsächlich eine inbusschraube. Versuche es doch mal mit einem spitzigen Gegenstand, ob der Inbus nur zu ist.
Siehe auch im BIngo, da habe ich das Teil damals eingestellt.

Gruß
Max
Moderator informieren   Gespeichert
Formel MonzaThemenstarter
passagero
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Coupé 1. Serie
Farbe: weiß
Motor: 47
Beiträge: 44



« Antworten #9 am: 17. September 2020, 21:06:03 »

Nein, ist voll mit Metall
Moderator informieren   Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.332


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #10 am: 19. September 2020, 18:50:17 »

Hallo Michael,
ich habe mir das Heute mal in meiner Zweitberlina angeschaut. Es handelt sich um Abreisschrauben. Im Neuzustand haben diese einen  Sechskantkopf, dahinter eine Verjüngung als Sollbruchstelle. Bei der Montage reist der Kopf bei einem bestimmten Drehmoment ab, das soll den Ausbau, sprich Diebstahl erschweren. Bei den Heute verwendeten Abreisschrauben bleibt ein Konus stehen, da hast du mit einer Zange keine Angrifsfläche.
Wenn du mit einer schlanken Wasserpumpenzange oder Grippzange rann kommst probiere das. Meist hilft aber nur ausbohren, das soll Diebe ausbremsen.
Diese Abreisschrauben wurden warscheinlich meisst in Fiat mit deutscher Erstzulassung verwendet, mein California€urospider hat das nicht und meine anderen 850 auch nicht.
Und später mit sechs Kant Schrauben oder neuen Abreissschrauben einbauen.
Übrigens die jenen die einen 850, so wie ich, ohne Lenkradschloss mit Sperre fahren, das ist nicht erlaubt, eine Diebstahlsperre ist seit 1961 in Deutschland Vorschrift.
Grüße aus Franken,
Stefan
Moderator informieren   Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.332


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #11 am: 19. September 2020, 18:53:16 »

Hallo,
Bild vergessen,
Stefan
Moderator informieren   Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
Seiten: [1] 2   Nach oben
Thema sendenDrucken
 
Gehe zu:  

Berechtigungen
Neue Beitrge nicht erlaubt.
Antwort auf Beitrgenicht erlaubt.
Anhnge beifgen nicht erlaubt.
Eigene Beitrge ndern nicht erlaubt.

BBCode ein
Smilies ein
[img] ein
HTML ein
Seite erstellt in 0.401 Sekunden mit 40 Zugriffen.