FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Lichtmaschine & Co  (Gelesen 622 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
oldtimerharryThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Limousine
Farbe: Hellblau?
Motor: 843/34 bald 903/52
Beiträge: 118


« am: 02. August 2020, 16:44:48 »

Mein Pech scheint im Moment stabil zu sein - erst Geldbeutel mit s├Ąmtlichen Papieren verloren, dann Mercedes Sportcoupe abgebrannt, Seat Arosa Diesel Getriebeschaden und nun Lichtmaschinenschaden oder Regler. Da der 850 mein derzeit einziges Fahrzeug darstellt besonders bitter.
Ich habe nat├╝rlich keine Gleichstromlichtmaschine in Reserve! Allerdings w├Ąre mir eine Umr├╝stung auf eine Drehstrom viel lieber. Ich habe vom A 112 sogar 2 aber da stimmt ja das L├╝fterrad nicht - ansonsten d├╝rfte die Drehrichtung nach meinen Infos keine Rolle spielen. Das Problem das sich mir darstellt ist der Regler, sollte er nicht integriert sein wie bei modernen Autos - was nicht zu vermuten ist.Wenn nicht brauche ich noch einen Regler der zu der Drehstrom passt. Das L├╝fterrad scheint es laut ebay bei Holtmann zu geben; da werde ich am Montag anrufen. Die Keilriemenr├Ąder werden wohl passen hoffe ich. Wer mir Tips und Info geben kann. Meistens leiden die Gleichstromlimas an abgenutzten Kohlen aber woher passende nehmen. Im Falle, dass der Umbau auf Drehstrom nicht klappt. Das positive bisher zumindest 3 Tsd. fehlerfreie Kilometer Smiley gefahren im Alltag - wo ich die knappen 34 Pferde des ├Âfteren maximal galoppieren  lassen musste ├ärgerlich Durch die Notlage den 850 benutzen zu m├╝ssen - was allerdings bedingt nur tags├╝ber ohne Regen und Heimfahrt bei Helligkeit (Ladeger├Ąt am Mann versteht sich) Ab und an muss ich auf Abruf arbeiten - und fahren. Hilfe und gute Ratschl├Ąge tut also Not.
Gespeichert

Der fr├╝he Vogel f├Ąngt den Wurm.....!
JuergenS.
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Spider 1. Serie
Farbe: wei├č
Motor: 837 ccm / 49 PS
Beiträge: 112

Einen sollte man mindestens haben


WWW
« Antworten #1 am: 03. August 2020, 10:46:10 »

Hallo,
ich fahre beides. Gleichstrom Lima im Spider 1.Serie und Drehstrom Lima im Sport Spider. Beides ohne nennenswerte Probleme.
Zur Gleichstrom Lima : Kohlen ausbauen und abmessen. Passende gibt es bei Bosch Diensten , bei ebay oder eventuell auch bei den H├Ąndlern f├╝r alte Fiat Ersatzteile.
Bei der Gelegenheit auch gleich die Lauffl├Ąche auf dem Kollektor reinigen. Alkohol oder Glasfaserradierer sind da gute Hilfsmittel. Wenn der Kollektor durch die Kohlen zu stark eingelaufen ist, muss er eventuell etwas abgedreht werden.
Umbau auf Drehstrom : Drehrichtung der Lima ist egal. L├╝fterrad sollte f├╝r die richtige Drehrichtung sein. Regler ist in den Drehstrom Limas entweder mit eingebaut, (eventuell 900E Lima oder Panda oder 127er, ... ). Ist dann ein Kombiteil hinten drinnen mit Kohlen und Regler. Oder mit externen Regler f├╝r Drehstrom Lichtmaschinen. Der Gleichstrom Regler geht dann nicht mehr. Eventuell m├╝ssen dann auch elektrische Leitungen zwischen Lima und Regler ge├Ąndert bzw erg├Ąnzt werden. Am besten mal die Schaltpl├Ąne von den 850ern vergleichen.

Es gr├╝├čt
J├╝rgen
Gespeichert
oldtimerharryThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Limousine
Farbe: Hellblau?
Motor: 843/34 bald 903/52
Beiträge: 118


« Antworten #2 am: 04. August 2020, 11:34:54 »

Vielen Dank J├╝rgen,
das hilft schon weiter, da die Lichtmaschine vom A 112 Abarth letzte Serie ist d├╝rfte der Regler wohl eingebaut sein (obwohl die bereits unter Lancia firmiert haben und da wurde kreuz und quer alles was noch da war verbaut) Ich habe die Lima noch nicht hier sonst w├╝rde ich es wohl sehen k├Ânnen. Das L├╝fterrad ist gerade eingetroffen - super schnell von Holtmann & Niedergerke. Ich hoffe, dass die Keilriemen passen, denn die sind so gut wie neu. Z├╝ndspule und Verteiler sind wohl nicht betroffen. Ich habe aber geh├Ârt, dass sich Verteiler und Z├╝ndspule mit K├╝hlk├Ârper vom A 112 Abarth verwenden lie├č. Einfach nur umstecken ? Wei├č jemand da genaueres. Fehler werden bei Strom ja direkt durch Zerst├Ârung bestraft - denn elektronische Z├╝ndung hat im Dauerbetrieb einfach Vorteile - sofern sie nicht ausf├Ąllt und man hat Ersatz im Werkzeugkoffer!
Gespeichert

Der fr├╝he Vogel f├Ąngt den Wurm.....!
Spider 71
autista della domenica
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider
Farbe: Rot
Motor: 903ccm 52PS
Beiträge: 52



« Antworten #3 am: 04. August 2020, 11:44:36 »

  Ich habe aber geh├Ârt, dass sich Verteiler und Z├╝ndspule mit K├╝hlk├Ârper vom A 112 Abarth verwenden lie├č. 


Bei mir ist ein Verteiler, der u.a. eigentlich zum A 112 geh├Ârt, eingebaut (wie bereits irgendwo anders geschrieben).
Ich habe es nur gemerkt, weil ich 2 mal die "falschen" Kontakte gekauft habe.

Gru├č J├Ârg
Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.421


F├Ąhrt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #4 am: 04. August 2020, 19:30:42 »

Hallo Harry,
wirf hier mal bitte nicht unterschiedliche Teile durch einander.
Lichtmaschine, Gleichstrom. L├Ąst sich oft einfach testen: oft sind die Kohlen drunten, du nimmst einen schlanken Schlitzschraubendreher, nimmst damit die Abdeckung vorne ab, schaut aus wie eine Schlauchschelle. Dann schaust du da rein, man sieht die Kohlen und den Kollektor, Kohlen sollten noch vorhanden sein, neu sind die ca 15 mm lang, abgenutzt , noch funktionst├╝chtig, 5 mm. Ist da nur noch ein Fragment das aus dem Schacht raus f├Ąllt hast du das Problem. Der Kollektor ist das Kupferfarbene Teil auf dem die Kohlen laufen. Sollte sch├Ân blank kupfrich sein, die Kohlen sollen dahin Strom ├╝bertragen.
Die anderen Bauteile sind der Rotor, auf dem sitzt der Kollektor. Nimmst du dein Multimeter und misst du am Kollektor, gegen├╝berliegende Kontaktfl├Ąchen, also z    b um drei Uhr und um Neun Uhr,  sollte sich ein Wiederstand um 1 ,2 Ohm ergeben. Die zweite Messung misst man gegen Masse, eine Kollektorfl├Ąche gegen die Welle des Rotor, hier muss der Wert unendlich sein, alles ├╝ber 100 K Ohm ist gut.
Und das dritte Bauteil ist die Statorwicklung, im Geh├Ąuse sitzen aussen zwei Wicklungen. Die kann man einfach auf Durchgang und Kurzschluss testen.
Wenn ihr umr├╝stet braucht ihr:
Drehstromlima, Regler integriert oder separat. Wenn du eine Drehstromlima auf die Riemenscheibe legst schaust du hinten rein. Du findest integrierten Regler, so ein K├╝hlk├Ârber oder Anschl├╝sse die zum Regler extern gehen.
Lima vom 850 Sport passen direkt, von 127 oder 112 muss man anpassen. 112 und 127 haben nur eine Riemenscheibe, von der Gleichstromlima passt diese nicht auf die Drehstromlima. Keilriemen wirst du andere L├Ąngen brauchen.
Das hat alles nichts mit der Z├╝ndanlage zu tun, ob ihr umr├╝stet oder Serie fahrt hat nichts mit der Lima zu tun.
Sch├Ânes Schrauben,
Stefan
Gespeichert

bis Ostern ist der California ÔéČurospider fertig!
Klappermotor
pedone
*
Offline Offline

Austria Austria

Farbe: Rot
Beiträge: 21



« Antworten #5 am: 04. August 2020, 20:50:44 »

Hallo lese gerade mit, die Drehstromlima vom Zastava 750 w├╝rde doch bei euren 850ern reinpassen - siehe Bild ??
Ist eine ISKRA, die hat die Riemenscheibe f├╝r 2 Keilriemen und die Riemenscheibe passt auch auf  alle neueren Drehstrommaschinen weil Wellendurchmeser gr├Â├čer ist.
Gru├č
Martin
Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.421


F├Ąhrt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #6 am: 05. August 2020, 17:32:29 »

Hallo Martin,
ja, ich denke das sollte passen. Der 750 er Block stammt ja vom Fiat 600 ab, wurde sp├Ąter vergr├Â├čert.
wenn ich deine Riemenscheibe ansehe hat die gerade L├╝fterfl├╝gel, kann man dann rechts oder links rum laufen lassen.
Man kann dann auch nach so was suchen.
Sch├Ânes schrauben,
Stefan
Gespeichert

bis Ostern ist der California ÔéČurospider fertig!
Klappermotor
pedone
*
Offline Offline

Austria Austria

Farbe: Rot
Beiträge: 21



« Antworten #7 am: 05. August 2020, 18:28:45 »

Hallo Stefan, ja Fl├╝gel der Riemenscheibe sind gerade, f├╝r Rechts -und Linkslauf gleicherma├čen geeignet.

Das L├╝fterrad hat eben den Wellendurchmesser der normalen Drehstrommaschinen ( 17 mm Wellendurchmesser )

Die Lima bzw das Keilriemenrad war eher schwer zu finden. Ich wei├č nur dass diese Lima auch im Zastava 750 eingebaut waren.

Das Bild ist nur zu Anschauung ist nicht mein 600er.

Gr├╝├če
Martin

https://www.kupindo.com/Alternator/60493021_Alternator-iskra-AAG-1103-14V28-za-ficu-Z-750
Gespeichert
Berndi
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Racer
Farbe: Lamborghini cangaroo orange
Motor: 1050ccm / PS ausreichend
Beiträge: 1.153



« Antworten #8 am: 05. August 2020, 20:49:49 »

Es gibt 2 Shops, die das L├╝fterrad anbieten.
Unbedingt vorher per mail anfragen, ob lieferbar. Im Shop steht immer 1-3 Tage. Dann per PayPal usw.
Meist gibt es n├Ąmlich nix.

https://kohl24.de/de/Einzelteile-/-Ersatzteile/Bosch-Lichtmaschine/Luefterrad-Bosch-linksdrehend-13--17-x-135-00-x-13-15

Die haben es, nachdem ich angefragt habe, mittlerweile offensichtlich rausgenommen:
https://campe-fahrzeugbedarf.de/Luefterrad-ACR-fBosch-Lichtmaschine-1126610046-1126610026-0120400531-0120400534-0120400614-0120400615-0120400622-0120400624-0120--20366_3140.html

Bernd
Gespeichert

Wissen ist Macht - Nix wissen macht nix

Wo Sport draufsteht, ist auch Sport drin
oldtimerharryThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Limousine
Farbe: Hellblau?
Motor: 843/34 bald 903/52
Beiträge: 118


« Antworten #9 am: 06. August 2020, 01:27:45 »

Das L├╝fterrad hatte Holtmann vorr├Ątig und berets geliefert , es fehlt mir die doppelte Riemenscheibe, da bei mir beim A 112 durch ein Zahnriemenritzel ersetzt wurde, das hatte mir damals Kirst Firma Optimo empfohlen und Wasserpumpe und Lima mit ausgestattet. Leider hat es au├čer ├äRGER nichts gebracht, da sich das Zahnrad von der Wasserpumpe w├Ąhrend voller Fahrt gel├Âst hatte und auf nimmerwiedersehen verschwand.
Gespeichert

Der fr├╝he Vogel f├Ąngt den Wurm.....!
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
 
Gehe zu:  

Berechtigungen
Neue Beitrńge nicht erlaubt.
Antwort auf Beitrńgenicht erlaubt.
Anhńnge beifŘgen nicht erlaubt.
Eigene Beitrńge ńndern nicht erlaubt.

BBCode ein
Smilies ein
[img] ein
HTML ein
Seite erstellt in 0.146 Sekunden mit 36 Zugriffen.