FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Thema sendenDrucken
Autor Thema: Vortellung + Dichtungsfrage  (Gelesen 282 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Gregor EderThemenstarter
pivello
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Sport Coupé
Farbe: blu scuro 456
Motor: 903cc/52PS
Beiträge: 8



« am: 18. Juni 2019, 17:36:09 »

Hallo 850 Freunde,
mein Name ist Gregor, bin 18 Jahre und besitze seit dem Winter 2017 einen Fiat 850 Sport Coupe aus dem Jahre 1969. Das Auto ist eine Komplettrestaurierung und soll am Ende im Zustand 1 dastehen. Das Auto ist seit 25 Jahren keinen einzigen Kilomenter mehr gefahren. Dementsprechend sind alle Gummiteile in einem schlechten Zustand. Da komme ich auch direkt zu meiner Frage:

Wo bekomme ich die Dichtungen fĂĽr die Dreiecksfenter in den TĂĽren und die hinteren Ausstellfenster her?

Front- und Heckscheibendichtungen sind einfacher zu beschaffen.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus und hoffe auf eine gute Zusammenareit.
GrĂĽĂźe aus Ă–sterreich
Gregor
Moderator informieren   Gespeichert
WolfgangT
Club-Member
pedone
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Spider 1. Serie
Farbe: Gelb
Motor: 49
Beiträge: 15


« Antworten #1 am: 18. Juni 2019, 23:04:25 »

Hallo Gregor

Schau mal auf https://www.autostoria.fr/de/4632-glasscheibeprofilgummi

PS: Bezahlvorgang ging bei meinen Bestellungen nicht auf Deutsch, nur auf Englisch.


lg
Wolfgang

Moderator informieren   Gespeichert
Gregor EderThemenstarter
pivello
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Sport Coupé
Farbe: blu scuro 456
Motor: 903cc/52PS
Beiträge: 8



« Antworten #2 am: 19. Juni 2019, 11:10:14 »

Hallo Wolfgang,
danke für die rasche Antwort und für den guten Tipp. Jedoch wie löse ich das Problem mit den Dichtungen der vorderen Dreiecksfenster? Ich habe bis jetzt nur jene Internetseite gefunden:

http://www.cicognaniguarnizioni.it/Fiat-121/850-sport-coupe.-121-d73/guarnizione-deflettore-dx-sx-_set-completo_-12173130_3395

Jedoch sind diese aus zwei Teilen und müssen geklebt werden. Ich hätte lieber fertig vulkanisierte Dichtungen.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen
Gregor
Moderator informieren   Gespeichert
Gruendax
Club-Member
conducente autentico
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: Giallo Positano
Beiträge: 467



« Antworten #3 am: 25. Juni 2019, 21:10:55 »

Hallo,
soweit mir bekannt ist der Anbieter aus Italien der einzige des sowas noch herstellt. Wahrscheinlich sind die Originale auch dort hergestellt worden. Zum Teil wohl auch von Pirelli.
Wenn du wirklich neue Teile verwenden möchtest bleibt nur dieser Weg.
Eventuell ist es möglich noch komplette Fenster mit den Dichtungen im guten Zustand zu verwenden.
Das ist eventuell sogar gĂĽnstiger.
Es werden immer mal wieder Fahrzeuge geschlachtet und die Teile einzeln verkauft.

mfg Dieter
Moderator informieren   Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.144


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #4 am: 29. Juni 2019, 19:05:48 »

Hallo Gregor,
hast du die Möglichkeit deine Gummis zu kleben?
Ich denke, fĂĽr die Dreiecksfenster sind neue Gummis raaahhhhhhhhr.
Man kauft im Autozubehör ein Set Autoscheibenkleber. Ist von dem alten Gummiprofil das meiste da reinigt man diesen mit dem Aktivator. Nach dem AblĂĽften trägt man auf die zu klebende Fläche Primer auf. Nach dem AblĂĽften fixiert man die beiden Hälften die zusammen sollen mit Klebeband, Klebestreifen oder auch Wäscheklammern, oder ähnlichem . Der Klebstoff der in modernen Fahrzeugen, auch Omnibussen, die Karosserie  verstärkt weil jetzt die Scheiben mit tragen, braucht einige Stunden zum aushärten, dann ist er so Flexibel wie dein Gummi, oder etwas härter.
Das ist eine Alternative zu neu, wenn wie bei meinem Dreiecksfenster der Beifahrerseite Windgeräusche entstehen weil die hintere Lippe abgerissen ist.
Ausprobieren. GrĂĽĂźe aus Franken,
Stefan
Moderator informieren   Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
Gregor EderThemenstarter
pivello
*
Offline Offline

Austria Austria

Ich fahre: Sport Coupé
Farbe: blu scuro 456
Motor: 903cc/52PS
Beiträge: 8



« Antworten #5 am: 01. Juli 2019, 18:40:15 »

Hallo,
danke vielmals für die Ratschläge und Tipps. Meine alten Gummis sind leider in einem sehr schlechten Zustand. Ich denke, dass kann der Kleber auch nicht mehr richten. Somit wird mir nichts anderes übrig bleiben, als diese geteilten Gummis kaufen und sie dann zusammenkleben.

Nochmals danke und grĂĽĂźe aus Wien
Gregor
Moderator informieren   Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Thema sendenDrucken
 
Gehe zu:  

Berechtigungen
Neue Beiträge nicht erlaubt.
Antwort auf Beiträgenicht erlaubt.
Anhänge beifügen nicht erlaubt.
Eigene Beiträge ändern nicht erlaubt.

BBCode ein
Smilies ein
[img] ein
HTML ein
Seite erstellt in 0.134 Sekunden mit 33 Zugriffen.