FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 ... 10
 11 
 am: 20. April 2022, 14:53:41 
Begonnen von uwe thoma - Letzter Beitrag von AbarthCoppaMille
Hallo liebe Linksdreher,
leider m├╝ssen wir unsere Teilnahme zum Saisonauftakt im Odenwald absagen, weil wir beide heute positiv auf Corona getestet worden sind und uns seitdem in Quarant├Ąne befinden. Somit ist ein gebuchtes DZ im Parkhotel 1970 frei geworden. Wer sich also kurzfristig noch f├╝r eine Teilnahme am Saison Auftakt entscheiden kann, schnell zugreifen. Ich habe den Organisator, Hans-Michael Behr, und die Clubleitung ├╝ber unsere Absage informiert. Ferner im Parkhotel 1970 bei der Familie Toma unser DZ storniert.

Wir w├╝nschen euch sch├Âne Tage im Odenwald, einen angenehmen Aufenthalt im Hotel und unfall,. u. pannenfreie Ausfahrten.

Es gr├╝├čen euch 2 ganz traurige Spiderfahrer

Jutta & Klaus Kleber      

Nachsatz: das Parkhotel hat unsere Stornierung kostenlos akzeptiert. Das finden wir sehr lobens.- und erw├Ąnhnungswert !

 12 
 am: 19. April 2022, 19:35:28 
Begonnen von oldtimerharry - Letzter Beitrag von stefan850
hallo Bremsenbauer,
auf den unterschiedlichen Achsschenkel erste zur zweiten Serie bin ich auch schon hereingefallen.  F├╝r Jupp habe ich Achsschenkel ├╝berarbeitet, eine verstellbare Reibahle habe ich und habe einen aus meinem Bestand mit ├╝berarbeitet. Dann habe ich Jupp den falschen mit gegeben.
So habe ich einen ├╝berarbeiteten f├╝r mein Erstserierechtslenkercoupe in Reserve.
Gr├╝├če,
Stefan

 13 
 am: 19. April 2022, 14:16:08 
Begonnen von oldtimerharry - Letzter Beitrag von AbarthCoppaMille
Ich schlie├če mich den Worten der Vorredner an,
f├╝ge noch hinzu, dass die Achsstummel der 1. Serie bis 1968 eine L├Ąnge von 81,5 mm haben, danach bis zum Schluss 73,5 mm.
Coupe┬┤und Spider haben im Achsschelkeltr├Ąger das Schmiedezeichen GB, die Limo nur das G. Unterschied ist das verschieden hoch geschmiedete Auge f├╝r die untere Stossd├Ąmpfer-Pinbefestigung, die beim GB tiefer liegt, damit die D├Ąmpfer beim Einfedern nicht zu fr├╝h auf den D├Ąmpferrebound (falls noch vorhanden) aufsetzen k├Ânnen.

Gruss Klaus     

 14 
 am: 19. April 2022, 08:46:49 
Begonnen von oldtimerharry - Letzter Beitrag von Veglia Borletti
Hallo Harry,
es gibt 2 Typen Bremscheiben.
A
Spider und Coupe bis 1968. Dort sind die Scheiben innen an Radnaben geschraubt. Wechsel ist nur mit Radnabenausbau m├Âglich. Ich meine, auch die Achsst├╝mpfe sind hier etwa 10 mm l├Ąnger als bei der sp├Ąteren Version. Bremszange m├╝sste baugleich zu den sp├Ąteren Modellen sein. Theoretisch nur auf Coupe und Spider, es k├Ânnten aber auch ein paar fr├╝he 2er Coupes und Sportspider damit herumfahren. Teile inzwischen sehr selten.
B
Aussen angeschraubte Bremsscheibe. Da ist alles f├╝r Sportcoupe, Sportspider und Spezial gleich. M├╝ssen wie A mit 13 Zollfelgen gefahren werden. Scheiben und Bel├Ąge gibt es hier wie Sand am Meer, da auch u.a. im 127er verbaut.

Gr├╝├če Jens


Hallo,

die Bremsscheibe der 1. Version ist hinter der Radnabe montiert und beinhaltet auch das Gewinde f├╝r die Radschrauben, die Radnabe hat dort Durchgangsl├Âcher.

Die Bremszangen der 1. Bremsscheibenversion  unterscheiden sich von der 2. Version (Stellschraube, siehe Ausz├╝ge Reparaturhandbuch).
Die Bremss├Ąttel sind nicht 1:1 zwischen beiden Versionen austauschbar.

Gru├č

Dietmar

 15 
 am: 19. April 2022, 06:54:01 
Begonnen von oldtimerharry - Letzter Beitrag von stefan850
Hallo Harry,
dein Spezial hat die selben Bremsscheiben wie viele, sp├Ątere Fiat, 128,127, Ritmo und Panda.
Die Bel├Ąge des 850 sind aber d├╝nner als die der Fronttriebler. Auch sind die Bremss├Ąttel mit 45 mm schlanker.
Gr├╝├če aus Franken,
Stefan

 16 
 am: 18. April 2022, 17:48:00 
Begonnen von uwe thoma - Letzter Beitrag von uwe thoma
du hast Post!

 17 
 am: 18. April 2022, 17:40:36 
Begonnen von oldtimerharry - Letzter Beitrag von oldtimerharry
Danke Jens, da tr├Âstet es mich dass mein Spezial BJ. 70 ist und ohne Radnabenausbau auskommt

 18 
 am: 17. April 2022, 20:51:59 
Begonnen von oldtimerharry - Letzter Beitrag von Dr.Jens
Hallo Harry,
es gibt 2 Typen Bremscheiben.
A
Spider und Coupe bis 1968. Dort sind die Scheiben innen an Radnaben geschraubt. Wechsel ist nur mit Radnabenausbau m├Âglich. Ich meine, auch die Achsst├╝mpfe sind hier etwa 10 mm l├Ąnger als bei der sp├Ąteren Version. Bremszange m├╝sste baugleich zu den sp├Ąteren Modellen sein. Theoretisch nur auf Coupe und Spider, es k├Ânnten aber auch ein paar fr├╝he 2er Coupes und Sportspider damit herumfahren. Teile inzwischen sehr selten.
B
Aussen angeschraubte Bremsscheibe. Da ist alles f├╝r Sportcoupe, Sportspider und Spezial gleich. M├╝ssen wie A mit 13 Zollfelgen gefahren werden. Scheiben und Bel├Ąge gibt es hier wie Sand am Meer, da auch u.a. im 127er verbaut.

Gr├╝├če Jens

 19 
 am: 17. April 2022, 11:50:27 
Begonnen von oldtimerharry - Letzter Beitrag von oldtimerharry
Gibt es verschiedene Bremsscheiben/Bel├Ąge f├╝r den 850 Spezial oder sind alle gleich Sportcoupe/Spider ?

 20 
 am: 17. April 2022, 11:46:25 
Begonnen von AbarthCoppaMille - Letzter Beitrag von oldtimerharry
Hallo Klaus - ich hoffe Du hattest wieder viel Spa├č mit Deinem Stand - bist Du eigentlich bei dem Kampf der Zwerge am N├╝rburgring als Fahrer dabei?

Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 ... 10
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 22 Zugriffen.