FIAT 850 e.V.

KALENDER => 40. FIAT 850 IG TREFFEN - BRUTTIG-FANKEL - 02.07-04.07.2010 => Thema gestartet von: Harry Meffert am 06. Juli 2010, 13:30:21



Titel: Sommertreffen an der Mosel
Beitrag von: Harry Meffert am 06. Juli 2010, 13:30:21
Vom Sommertreffen der 850 IG, durchgeführt von Martin Koschig, werden wohl die meisten wieder zurück sein.
Ich bin Sonntags noch geblieben und habe noch eine Schiffstour unternommen , bin dann montags nach Hause gefahren. Das Treffen war schön. Ich habe mal wieder  einige 850iger Gesichter gesehen. Speziell am Samstag war es sehr gut besucht. Ich zählte 35 Autos, mit denen, welche auf dem Campingplatz standen. Martin führte uns durch sehr schöne Gegenden, alles ohne Ampeln, sodass der Konvoi niemal abriss. Auch dass vormittags genügend Zeit war vor der Ausfahrt, fand ich sehr gut. Das Abendbuffet hat auch gut geschmeckt, sodass man sagen kann:
Es war eine schöne Veranstaltung.   Danke an Martin für seine Arbeit...........

Mit sportlichen Grüßen     Harry Meffert


Titel: Re: Sommertreffen an der Mosel
Beitrag von: OliverKirchert am 16. August 2010, 22:57:39
Hallo Fiat 850 Freunde,
in der Galerie, unter Members´Galerie, habe ich unter OliverKirchert
eine Galerie mit Treffenbildern angelegt.
Dort könnt Ihr Bilder anschauen und eigene hochladen.
Gruß Oliver.


Titel: Re: Sommertreffen an der Mosel
Beitrag von: Harry Meffert am 18. August 2010, 17:55:34
Hallo, Oliver.....
Schön, dass sich einmal jemand, außer mir , zum Sommertreffen an der Mosel, äußert und sich damit auch
bekennt.......  ich habe einen Bericht mit samt einigen Fotos an Andrea Euler geschickt, damit es eventuell
im nächsten INSIDE erscheint. Es gab da Probleme mit speziellen Computer - Tricks, welche hoffentlich
ausgeräumt sind.... Mit Brief- Schreiben u. Fotos beilegen hat das nicht geklappt....
Nun ja, schaun mer mal, dann werden wir schon sehen.........

Gruß    Harry


Titel: Re: Sommertreffen an der Mosel
Beitrag von: uwe thoma am 19. August 2010, 01:19:34
Hallo Harry,

was heißt denn "sich zum Sommertreffen an der Mosel äußert und bekennt"?? :-\

An dem Moseltreffen gab es aus meiner Sicht gar nichts auszusetzen, die Pension war klasse, der Campingplatz direkt daneben, das Essen vom Feinsten sogar das Wetter war traumhaft….. ? Also was um Gottes Willen gab es auszusetzen??

Martin hat ja bereits angekündigt dort mal wieder eins zu veranstalten…

Die so genannten Computer-Tricks sind Vorgaben die wir gegenüber der Druckerei erfüllen müssen, weil sonst das Inside nicht gedruckt werden kann.
Es ist total einfach, eine Word Dokument und die dazugehörigen Fotos und fertig ist die Laube....... Kinderleicht!
Ein Fertiggeschriebener Brief in Papierform ist sehr schön, nur die Druckerei kann das nicht drucken verstehst.

Dein Text unten erweckt den Anschein jemand wolle deinen Bericht nicht veröffentlichen (Zitat: "damit es eventuell im nächsten INSIDE erscheint")

Ich bin total froh, jemand wie unsere Andrea in unseren Reihen zu haben, oder jemand wie Hans Jürgen, denn ohne Sie hätten wir nicht 4 mal im Jahr dieses tolle Inside auf dem Tisch und auch kein so tolles Forum.

Lieber Harry, ich möchte dich höfflich bitten, wenn irgend etwas nicht so gelaufen ist wie du es dir vorgestellt hast, dich irgend jemand verärgert hat oder du einfach nur Kritik äußern möchtest, dann bitte ich dich, dies persönlich, telefonisch oder per Mail zu tun und nicht in der Öffentlichkeit zu diskutieren.

Denk mal darüber nach, ich würde mich freuen!

Lieben Gruß

Uwe Thoma
1.Vorsitzender FIAT 850 e.V.


Titel: Re: Sommertreffen an der Mosel
Beitrag von: Harry Meffert am 21. August 2010, 16:50:45
An alle, die mitlesen.....
das eventuelle Problem ist zwischen mir und Uwe durch private Mails positiv aus der Welt geschafft....

Wir werden auch weiterhin FREUNDE bleiben....

Mit den freundlichsten Grüßen

      HARRY


Titel: Re: Sommertreffen an der Mosel
Beitrag von: stefan850 am 22. August 2010, 09:48:34
Hallo Fiatfreunde,
ich fand es an der Mosel auch sehr schön. Ich bin halt die letzten Wochen beruflich stark unter Streschhhh, lässt aber langsam nach. Meine Vorbereitungen für die Alpentour sind im Gang, erst mal braucht der rote Spider etwas TÜV.
Danke Martin für die Hilfe am undichten Kühler, danke Vergasserspezialisten für die Hilfe beim Motoreinstellen. Hotel, Ausfahrt, Landschaft und nette Leute, wie immer ein schönes Treffen. Die Heimreisse wurde zügig ohne Pannen absolviert. Leider ist mir dann mein Mitfahrer abhanden gekommen, Hans Jürgen ist seit vier Wochen auf Kur und ich habe nichts von ihm gehört.
Man sieht sich in Österreich, vieleicht etwas früher am Schliersee.
Grüsse aus Franken,
Stefan