FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Thema sendenDrucken
Autor Thema: Ventil am Vergaser Kurbelgehäuserückführung klemmt  (Gelesen 176 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
steuerketteThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: giallo positano
Motor: 902-52
Beiträge: 191



« am: 15. April 2018, 09:40:05 »

Hallo an die Gemeinschaft der 850 er Fahrer!

Bei meinem Coupe mit Stufenvergaser klemmt sporadisch der Kolben des Rückführventils für die Kurbelgehäuseentlüftung.

Dann ist immer der Leerlauf hinüber.

Die Druckfeder ist ok-hat da schonmal jemand was verbessert?

Gruß aus dem schwarzen Wald!

Ralf
Moderator informieren   Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 3.089


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #1 am: 15. April 2018, 10:08:00 »

Hallo Ralf,
du kannst den Kolben mit 600 er Wasserschleifpapier auf Öl polieren. Dafür muss aber der Vergaser runter. Auch die Bohrung kannst du so polieren. Mit den Kolben hat man eher das Problem das dort Falschluft angesaugt wird.
Diese Falschluft erkennt man wenn man einen Tropfen Bremsenreiniger bei laufender Maschine auf den Kolben träufelt. Wenn er dann kurz höher dreht saugt er .
Grüße aus Oberfranken,
Stefan
Moderator informieren   Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
otti850limo
Club-Member
pilota
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: grün
Motor: 904 cc / 52 hp
Beiträge: 720


hab ne 850 limo und ein 850 er Coupe und ne APE !!


« Antworten #2 am: 15. April 2018, 10:57:27 »

Hallo Stefan.
Und dann? Bringt man das dicht?
GG
Moderator informieren   Gespeichert

Iimo in arbeit   limo in arbeit   limo in arbeit  limo noch immer in arbeit .....  noch länger in arbeitetetetet
steuerketteThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: giallo positano
Motor: 902-52
Beiträge: 191



« Antworten #3 am: 16. April 2018, 08:09:01 »

Hallo Stefan,

der Kolben hat schon etwas Luft-wäre es besser, wenn man das Fussteile ausbuchst mit Messing und den originalen Stahlkolben anpasst-dann wäre die Reibpaarung Messing Stahl auch besser als Zinkdruckguss und Stahl oder macht das Spiel zwischen Kolben und Fussteile nichts aus?

Gruß und Danke
Ralf
Moderator informieren   Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Thema sendenDrucken
 
Gehe zu:  

Berechtigungen
Neue Beitrge nicht erlaubt.
Antwort auf Beitrgenicht erlaubt.
Anhnge beifgen nicht erlaubt.
Eigene Beitrge ndern nicht erlaubt.

BBCode ein
Smilies ein
[img] ein
HTML ein
Seite erstellt in 0.106 Sekunden mit 31 Zugriffen.