FIAT 850 e.V.

Willkommen Gast.Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Thema sendenDrucken
Autor Thema: Coupe Lichthupe auf Fernlicht umbauen-Rückfahrscheinwerfer ohne Fahrlicht  (Gelesen 713 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
steuerketteThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: giallo positano
Motor: 902-52
Beiträge: 177



« am: 03. Juni 2016, 19:23:21 »

Hallo an die Kupferwürmer,

bei meinem Coupe Serie 2 italienischer Herkunft nerven schon länger 2 Dinge:

1. Lichthupe geht auf Abblendlicht

2. Rückfahrscheinwerfer brennen nur bei eingeschaltetem Fahrlicht.

Wie geht der einfachste und technisch sauberste Umbau?

Grüße aus dem schwarzen Wald!

Ralf
Moderator informieren   Gespeichert
otti850limo
Club-Member
pilota
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: grün
Motor: 904 cc / 52 hp
Beiträge: 627


hab ne 850 limo und ein 850 er Coupe und ne APE !!


« Antworten #1 am: 03. Juni 2016, 20:11:38 »

Hallo Ralf.

Nachdem ich immer wieder Probleme mit dem Übergangswiederstand am Zündschluss und dem Licht hatte,
habe ich die Lichtorgel vorne komplett auf eine eigene Relaischaltung umgebaut. Etz wird nix mehr warm und
die Lichtzuordnung stimmt auch. Hab mal meinen Schaltplan angefügt (nicht hauen, bin ja kein Elektriker).
An den freien Sicherungsabgang habe ich ezt meine Fanfare dran  Grinsend
Rückfahrscheinwerfer ist vermutlich am falschen Sicherungsausgang angeschlossen.
Kabel suchen (Schaltplan ist ja im Technikbereich).

Grüße Günther
Moderator informieren   Gespeichert

Iimo in arbeit   limo in arbeit   limo in arbeit  limo noch immer in arbeit .....  noch länger in arbeitetetetet
kws2005
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coupé
Farbe: Sahara Beige
Motor: 1600 ccm / 110 PS
Beiträge: 1.231


124 Sport Coupe


« Antworten #2 am: 03. Juni 2016, 21:50:56 »

Hallo ihr Kupferwürmer,

bei Fahrzeugen vom italienischen Markt ist die Lichtanlage
wegen anderen Vorschriften auch etwas andersrum geschaltet.

1. Das Zündschloss hat vier Schaltstellungen, das deutsche nur drei.

2. Die Lichthupe geht nur  auf das Fernlicht im Hauptscheinwerfer, die
    Zusatzscheinwerfer bleiben aus.

3. Die Rückfahrscheinwerfer gehen nur mit eingeschaltenem Fahrlicht.

4. Das Standlicht vorne sitzt im Blinker

Ein Umbau halte ich nicht für erforderlich, da der deutsche TÜV dies
akzeptiert.

Grüße

Karl-Werner
Moderator informieren   Gespeichert
steuerketteThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: giallo positano
Motor: 902-52
Beiträge: 177



« Antworten #3 am: 04. Juni 2016, 20:07:23 »

Hallo Günther,

das mit der Relaisschaltung hab ich auch vor-Zündschloss wird ganz schön warm, wenn man mal ne Stunde mit Licht fährt.

Danke für den Tip.

An KW:

Lichthupe geht auf den Abblendlichtfaden bei den Italienern.

Grüße


Ralf
Moderator informieren   Gespeichert
stefan850
Club-Member
"Carlo"
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Spider US
Farbe: rosso-bianco-azzuro
Motor: 903cc 52,5PS
Beiträge: 2.973


Fährt Immer Ausgezeichnete Touren


WWW
« Antworten #4 am: 08. Juni 2016, 20:59:29 »

Hallo Lichtfreunde,
ja, ist mir auch vor Jahren aufgefallen das bei meinem California€urospider die Lichthupe auf das Abblendlicht geht. Ich dachte das das bei meinem Spider falsch angeschlossen ist. Jetzt auf eure Info, habe ich verschiedene Schaltpläne durchgesehen und festgestellt das im Lenkstockschalter die Lichthupe auf das Abblendlicht geht. Ob man das ändern kann habe ich noch nicht nachgeschaut.
Schau mer molllll,
Stefan
Moderator informieren   Gespeichert

bis Ostern ist der California €urospider fertig!
Toranaga
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Beiträge: 181



« Antworten #5 am: 08. Juni 2016, 22:33:30 »

Hi Stefan,

ja kann man umbauen. Hab ich bei meinem BS1 gemacht. War mehr ein Inteligenztest als wirklich Arbeit.
Ich meine das ich da nur ein paar Kabel im Schalter/Stecker getauscht habe.

Gruß
Andreas
Moderator informieren   Gespeichert

Die Interpunktion und Orthographie meiner Beiträge ist frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit vergangenen, geltenden oder künftigen Rechtschreibregelungen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
steuerketteThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: giallo positano
Motor: 902-52
Beiträge: 177



« Antworten #6 am: 09. Juni 2016, 08:04:25 »

Hallo Andreas,

dann lass uns mal bitte genaueres zukommen!


Gruß

Ralf
Moderator informieren   Gespeichert
Toranaga
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Beiträge: 181



« Antworten #7 am: 09. Juni 2016, 18:05:12 »

Hallo Ralf,

das wird aber eine Weile dauern, da ich den Lenkstockschalter vermutlich erst im August mal wieder ausbauen werde.

Dann kann ich sagen was ich umgeklemmt habe. Aber war echt nicht schwer.

Gruß
Andreas

Moderator informieren   Gespeichert

Die Interpunktion und Orthographie meiner Beiträge ist frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit vergangenen, geltenden oder künftigen Rechtschreibregelungen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
steuerketteThemenstarter
Club-Member
tifoso
*
Offline Offline

Germany Germany

Ich fahre: Sport Coup
Farbe: giallo positano
Motor: 902-52
Beiträge: 177



« Antworten #8 am: 14. März 2017, 07:49:55 »

Hallo an die Elektrikspezialisten,

nachdem ich nun die Fahrlichter auf Relais umgebaut habe, komme ich mit dem Lichthupenumbau von serienmässig Abblendlicht auf Fernlicht nicht klar.

Denke, es muss am Lenkstockschalter etwas umgesteckt werden.

Falls das so ist, wie baut man am Coupe Serie 2 die Lenkradverkleidung ab, damit man an die Verkabelung dort kommt?

Es sollte so sein, daß bei Betätigung der Lichthupe die Fernlichtfäden angesteuert werden.

Danke für die Tips.

Gruß

Ralf aus dem schwarzen Wald
Moderator informieren   Gespeichert
Klappermotor
pedone
*
Offline Offline

Austria Austria

Farbe: Rot
Beiträge: 13



« Antworten #9 am: 14. März 2017, 17:39:31 »

Hallo 850er Freunde
habe mich auch mit der Sache Abblendlicht bzw Lichthupe beschäftigt, allerdings beim 600er.
Ich wollte in Schaltermittelstellung Abblendlicht und Lichthupe Fernlicht wie vorgeschrieben. Lange herumprobiert, habs nicht hinbekommen.
Der Grund liegt meines Erachtens in der inneren Schaltung des Lenkstockschalters. Es gib keinen eigenen Kontakt für die Betätigung der LH.
LH geht auch nur in Mittelstellung. d.h. wenn in Mittelstellung Abblendlicht ist -- dann geht auch die LH auf Abblendlicht, bekommt einmal + vom Lichtschalter und wenn der Lichtschalter aus ist vom Anschluss 15. Man müsste daher den Lenkstockschalter zerlegen und einen eigenen Kontakt für die LH herstellen, hab ich nicht gemacht.
Hab jetzt in Mittelstellung Fernlicht und damit LH auch auf Fernlicht, muss hat für Abblendlicht auf die unterste Stellung des LSS schalten, hab mich schon daran gewöhnt.
Mir wurde auch schon erzählt dass das anders auch geht, also Abblendlicht in Mittelstellung und LH auf Fernlicht auch in Mittelstellung des LSS. Aber wie, würde mich auch interessieren, vielleicht weiß da jemand wie das funktionieren sollte?

Schöne Grüsse
Martin aus Zirl
Moderator informieren   Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Thema sendenDrucken
 
Gehe zu:  

Berechtigungen
Neue Beitrge nicht erlaubt.
Antwort auf Beitrgenicht erlaubt.
Anhnge beifgen nicht erlaubt.
Eigene Beitrge ndern nicht erlaubt.

BBCode ein
Smilies ein
[img] ein
HTML ein
Seite erstellt in 0.082 Sekunden mit 38 Zugriffen.